Objektivkorrektur (Lens Correction)

Der Tab „Objektivkorrektur“ eignet sich für die Entfernung objektivspezifischer Farbabweichungen und Vignettierung.

1. Um das automatische Entfernen von rot-grünen und blau-gelben Farbverschiebungen zu aktivieren (laterale chromatische Aberration), verwenden Sie das Kästchen „Chromatische Aberration entfernen“ (Abb. 1).

2. Um lila oder grüne Ränder (axiale chromatische Aberration) manuell zu entfernen, stellen Sie die Farbunterdrückungsstärke mit den Schiebereglern „Lila Menge“ (Abb. 2/1) oder „Grüne Menge“ (Abb. 2/2) ein.

3. Nutzen Sie, falls erforderlich, die Schieberegler „Lila Farbton“ (Abb. 3/1) und/oder „Grün Farbton“ (Abb. 3/2), um den Farbbereich des Tools zu verengen oder zu erweitern.

Ein Video-Tutorial zu diesem Thema steht hier zur Verfügung.

4. Erhellen Sie zur Verringerung von Vignettierung (Verdunkelung an den Linsenrändern) die Ränder mit dem Schieberegler „Stärke“ (Abb. 4/1).

Nutzen Sie den Schieberegler „Mittelpunkt“, um die Reichweite des Tools anzupassen (Abb. 4/2).

Previous Next